Rostocks Abwehrspieler Heath Pearce und Torhüter Kenneth Kronholm werden ab sofort nicht mehr am Training der Lizenzmannschaft teilnehmen.

Beide Spieler wurde in die zweite Mannschaft des FC Hansa zurückgestuft.

"Ausschlaggebend für diesen Entschluss sind Leistungsgründe. Wir haben heute mit beiden Spielern gesprochen und Ihnen unsere Entscheidung mitgeteilt", erklärt Manager René Rydlewicz. Mit René Lange, Tom Buschke und Andreas Kerner werden ab dem heutigen Montag drei Spieler des Regionalligateams zum Training der Profimannschaft hinzugezogen.