Der FC Energie Cottbus hat am Mittwoch den Vertrag mit Savo Pavicevic aufgelöst.

Der 28-Jährige wechselt zum griechischen Erstligaaufsteiger Kavala FC und unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag.

Savo Pavicevic war im Sommer 2008 von Vojvodina Novi Sad zum FC Energie Cottbus gewechselt und war 24 Mal in der Bundesliga zum Einsatz gekommen.