MSV-Profi Olivier Veigneau muss nach der heutigen Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Roslawski für eine Woche eine Trainingspause einlegen.

Danach kann der Linksverteidiger wieder langsam ins Training einsteigen. Nach einem Zweikampf in der Luft fiel der Franzose beim Spiel in Ingolstadt unglücklich auf sein Knie und konnte danach nicht weiterspielen. Für ihn kam Pablo Caceres in die Partie.