Paderborn - Der SC Paderborn nutzt die Länderspiel-Pause zu einem hochkarätigen Testspiel. Am Freitag, 12. Oktober, trifft die Mannschaft von Chef-Trainer Stephan Schmidt im Grenzlandstadion Rheydt auf den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Nicht mit von der Partie können die Nationalspieler Alban Meha (Albanien) und Philipp Hofmann (U20 Deutschland) sein.