Elsen - Dank eines Hattricks von Neuzugang Matthew Taylor landete der SCP auch im dritten Testspiel zur Vorbereitung auf die Saison 2011/2012 einen zweistelligen Sieg. Der US-Amerikaner erzielte in der Schlussphase beim Bezirksliga-Absteiger TuRa Elsen drei Tore (77., 85. und 90. Minute) und schraubte dadurch das Ergebnis auf 10:0 (4:0).

Vor 800 Zuschauern bei bestem Fußballwetter kamen die Paderborner im Dreizehnlindenstadion zu einer frühen Führung. Enis Alushi markierte bereits nach sechs Minuten das 1:0. In der Folgezeit agierte der SCP recht verspielt und spielte oft in die Breite, so dass große Torchancen Mangelware waren. Ein Eigentor (33.) und zwei schöne Treffer von Neuzugang Ahmet Kara (37. und 44.) sorgten für das 4:0 zur Pause.

Mit acht frischen Akteuren ging der Zweitligist in den zweiten Durchgang. Hier zeigte David Jansen neben einer engagierten Leistung auch Torjägerqualitäten (60. und 75.). Dazwischen platzi erte Markus Palionis auf Flanke von Rolf-Christel Guié-Mien einen Kopfball genau in den rechten Torwinkel (70.). Dann kam der große Auftritt von Taylor, der kurz vor dem Abpfiff mit einem satten Schrägschuss ins links Toreck den Schlusspunkt setzte.

Chef-Trainer Roger Schmidt war mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden: "Wir haben uns gut präsentiert und schöne Tore geschossen. Dafür dass meine Spiele elf Tage mit jeweils zwei Einheiten in den Knochen hatten, haben sie viele gute spielerische Ansätze gezeigt".

Noch bis zum Sonntag läuft der Trainingsbetrieb, dann bekommen die Spieler vier Tage frei. Am Freitag beginnt dann die zweite Phase der Vorbereitung, mit dem Testspiel beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden (Sonntag, 26. Juni, 14.00 Uhr, in Schrecksbach) und dem Trainingslager in Herzlake (Sonntag, 26. Juni, bis Sonntag 3. Juli).

SC Paderborn 07: Kruse (46. Burchert), Wemmer (46. Schmik), Mohr (46. Strohdiek), Gonther, Er lbeck (46. Mosquera), Krösche (46. Palionis), Alushi, Meha (! 46. Guié -Mien), Kara (46. Taylor), Brückner, Brandy (46. Jansen).

Tore: 0:1 (6.) Alushi, 0:2 (33.) Eigentor, 0:3 (37.) Kara, 0:4 (44.) Kara, 0:5 (60.) Jansen, 0:6 (70.) Palionis, 0:7 (75.) Jansen, 0:8 (77.) Taylor, 0:9 (85.) Taylor, 0:10 (90.) Taylor