Mit einem erfolgreichen Team für den sportlichen Bereich geht der SCP in die Saison 2009/2010. Andre Schubert, der einen wesentlichen Beitrag zum direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga geleistet hat, bleibt als Chef-Trainer und Sportlicher Leiter tätig und wird von seinen bisherigen Assistenten unterstützt.

Nach intensiven Gesprächen und eingehenden Beratungen sind die Gremien des Vereins zu dem Entschluss gekommen, diese erfolgreiche Konstellation in der Führung des sportlichen Bereichs fortzusetzen. "Andre Schubert bringt als Fußballlehrer beste Voraussetzungen mit. Außerdem hat er einen guten Draht zu unseren Spielern gefunden, die in der überwiegenden Mehrzahl auch in der kommenden Saison für uns am Ball sind", begründet Präsident Peter Evers die Entscheidung.