Der VfL Osnabrück hat sein viertes Testspiel gegen die SpVg. Versmold mit 6:0 (3:0) gewonnen. Die Lila-Weißen stellten über 90 Minuten das überlegene Team und hätten das Ergebnis noch deutlich höher gestalten können.

So sah es VfL-Manager Lothar Gans, der sich nach dem Abpfiff äußerte. Trotzdem war Gans mit dem Auftritt insgesamt zufrieden. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Lila-Weißen ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Dennis Schmidt erzielte als treffsicherster Spieler des Tages allein drei Tore.

Tore: 1:0 Schmidt (Elfmeter, 4.), 2:0 Hansen (31.), 3:0 Eigentor Versmold (39.), 4:0 Schmidt (62.), 5:0 Schmidt (79.), 6:0 Lindemann (88.)
Zuschauer: 1.000