Der F.C. Hansa Rostock muss voraussichtlich drei Wochen auf seinen brasilianischen Innenverteidiger Orestes verzichten. Wie eine MRT-Untersuchung ergab, hat sich der 28-Jährige beim 2:1-Sieg am vergangenen Samstag gegen den TSV 1860 München einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen.

Kapitän Martin Retov konnte am Dienstag nur eingeschränkt trainieren. Nach der Vormittagseinheit traten beim Dänen Fußprobleme auf. Am Nachmittag fuhr er zusammen mit Bradley Carnell (muskuläre Probleme in der linken Wade) Fahrrad.