Duisburg - Goran Sukalo vom MSV Duisburg wurde am Sonntag (17. April) am Ohr operativ behandelt. Der Abwehrspieler hatte sich im Spiel gegen den FC Energie Cottbus das Trommelfell eingerissen.

Wie lange er ausfällt, ist noch nicht abzusehen. Auch Kapitän Srtdjan Baljak hatte sich in der Partie gegen Cottbus verletzt - und zwar am Knie. Eine Kernspintomografie soll am Montag (18. April) über die Schwere der Verletzung Aufschluss geben.

"Mir war sofort klar, dass etwas kaputt ist", beschrieb Trainer Milan Sasic nach dem Abpfiff die Schreckensszene. "Es ist bitter, so bitter. Baki wird uns im Finale fehlen! Es ist wie verhext."