Arminia Bielefeld hat sich mit dem offensiven Mittelfeldspieler Franck-Manga "Did´dy" Guela verstärkt. Der 23-Jährige erhält beim DSC einen Zweijahresvertrag.

Bis zum 30. Juni 2009 spielte der dreimalige Nationalspieler der Elfenbeinküste für den griechischen Erstligisten AE Larisa. In der Saison 07/08 stand der Linksfuß beim kroatischen Spitzenclub Dinamo Zagreb unter Vertrag. Er wechselt ablösefrei nach Bielefeld und bekommt bei der Arminia die Trikot-Rückennummer 29.

Gerstner: "Technisch versierter Mittelfeldspieler"

DSC-Geschäftsführer Detlev Dammeier: "Guela erhöht unsere Optionen in der Offensive. Für diesen Bereich haben wir noch einen Linksfuß gesucht. Ich bin mir sicher, dass "Diddy" uns weiterhelfen wird. Er hat bereits einige Jahre in Europa gespielt, verfügt außerdem über internationale Erfahrung. Wir werden ihm in Sachen Eingewöhnung und Fitness die Zeit geben, die er braucht."

DSC-Trainer Thomas Gerstner: "Ich freue mich sehr, dass dieser Transfer geklappt hat. Guela ist ein technisch versierter Mittelfeldspieler mit offensiver Ausrichtung, der allerdings auch nach hinten arbeitet. Nun gilt es, ihn so schnell wie möglich zu integrieren und körperlich topfit zu bekommen."