Im Pressegespräch mit den Nürnberger Journalisten gab Nürnbergs Coach Michael Oenning das Programm der nächsten Wochen vor.

"Wir machen heute eine Bestandsaufnahme, danach wird es wichtig sein, sehr schnell hochkonzentriert ans Werke zu gehen." Eine Kampfansage an die Gegner hinsichtlich des Saisonziels wollte der 43-Jährige aber nicht abgegen: "Das macht keinen Sinn, wäre nur ein Rucksack, den wir mit uns herumtragen, dies haben wir schon zu Saisonbeginn gesehen."