Bochum - In der Englischen Woche muss Bochums Cheftrainer Friedhelm Funkel auf Marc Pfertzel verzichten. Der Abwehrspieler hat sich im Training eine Zerrung im rechten Oberschenkel zugezogen und fällt damit ungefähr zwei Wochen aus.

Der Franzose erweitert damit das Lazarett beim VfL, das aktuell aus den langzeitverletzten Philipp Bönig (Ellbogen) und Mirkan Aydin (Sprunggelenk) besteht. Zudem war am trainingsfreien Tag auch Chong Tese in der medizinischen Abteilung. Der Angreifer laboriert seit einigen Wochen an einer schmerzhaften Entzündung im Knie, soll aber im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.