Carl Zeiss Jena hat eine große Chance ausgelassen, sich weiter von den Abstiegsplätzen der 3. Liga abzusetzen.

Der Europapokal-Finalist von 1981 kam gegen das Tabellenschlusslicht Stuttgarter Kickers in einer Begegnung auf schwachem Niveau nicht über ein 0:0 hinaus und bleibt nach dem Auftakt des 35. Spieltags 16. Die Kickers liegen vier Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz.

6558 Zuschauer sahen ein Spiel zweier verunsicherter Mannschaften, die technische Fehler in Serie produzierten. Carl Zeiss war zumindest die etwas bessere Mannschaft, sorgte aber wie die Gäste, die zuletzt zwei Siege in Folge gefeiert hatten, kaum für Torgefahr.