Der 1. FC Nürnberg hat sich für die Rückrunde in der 2. Bundesliga mit zwei Spielern verstärkt.

Der "Club" leiht die beiden U19-Europameister Stefan Reinartz und Marcel Risse vom Erstligisten Bayer Leverkusen aus.

Stammplatz und Aufstieg

Mit Reinartz (Abwehr) und Risse (Mittelfeld) kommen zwei hoffnungsvolle Nachwuchsspieler an den Valznerweiher, die sportlich den Durchbruch schaffen möchten. "Wir gehen Schritt für Schritt voran: Gut trainieren, Stammspieler werden, Spiele gewinnen und dann aufsteigen. Alles schön nacheinander ...", beschreibt Stefan Reinartz seine Ziele beim neuen Verein.

In Nürnberg treffen sie mit Co-Trainer Peter Hermann übrigens auf einen alten Bekannten. Die rechte Hand von Chef-Trainer Michael Oenning war bis zum Sommer 2008 in Leverkusen tätig.