Der 1. FC Nürnberg und sein ehemaliger Cheftrainer, Hans Meyer, haben alle bestehenden Streitigkeiten einverständlich beigelegt.

Der beim Arbeitsgericht Nürnberg anhängige Rechtsstreit ist erledigt. Der 1. FC Nürnberg und Hans Meyer haben über die Einzelheiten ihrer Verständigung und den Inhalt des Vergleichs Stillschweigen vereinbart.

Große Erfolge

Der 1. FC Nürnberg und Hans Meyer sind erleichtert, dass die zwischen ihnen entstandenen Streitigkeit und die Irritationen erledigt sind und eine für beide Seiten akzeptable, einvernehmliche Lösung gefunden werden konnte.

Die Tätigkeit von Hans Meyer beim 1. FC Nürnberg war geprägt von großen spektakulären Erfolgen, insbesondere dem DFB-Pokalsieg des Club 2007. Der Name Hans Meyer wird auf Dauer in Nürnberg mit diesem Erfolg verknüpft bleiben.