Die jungen Mitglieder des SCP Kids Club basteln Fahnen für eine Choreo in der Benteler-Arena - © © SC Paderborn 07
Die jungen Mitglieder des SCP Kids Club basteln Fahnen für eine Choreo in der Benteler-Arena - © © SC Paderborn 07
2. Bundesliga

Nie aufgeben! Das gilt auch im SCP Kids Club

Paderborn - Viele SCP Kids Club Mitglieder waren am 29. Spieltag schon beim Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin zu Gast in der Benteler-Arena, jedoch ließen sie es sich nicht nehmen, am darauffolgenden Samstag erneut die Spielstätte der Paderborner Jungs aufzusuchen. Dieses Mal waren sie aber nicht gekommen um diese anzufeuern, sondern um sich für den Saisonendspurt vorzubereiten. 15 junge Fans trafen sich, um blau-schwarze Fahnen für eine Choreographie beim Heimspiel gegen den SC Freiburg zu basteln.

Aufgeteilt in zwei Teams, von denen ein Team die blauen und das andere die schwarzen Fahnen zusammenbauten, wurde aus der Bastelaktion ein kleiner Wettbewerb. Nach einer knappen Stunde hatte das blaue Team all sein Material verbraucht und übte sich schon mal im Fahnenschwenken. Kurz darauf war auch das schwarze Team fertig, sodass beide Teams schnell hoch in Block B liefen, um bereits eine kleine Generalprobe durchzuführen. Alle Fahnen hielten und sind bereit für den Einsatz bei der Choreo. Schnell wurde alles aufgeräumt, um anschließend eine kleine Tour durch die Benteler-Arena zu machen. Dabei ruhte man sich auf den bequemen Sitzen der VIP-Tribüne aus und bestaunte die Heimkabine und den Medienraum. Bei tollem Wetter, einer leckeren Wurst vom Grill und einem kleinen Turnier vor dem SCP Kids Club Zelt im Soccer Cage verabschiedete man sich langsam in das restliche Wochenende.

- © SC Paderborn 07