Vor der Winterpause werden die Spieler des MSV Duisburg noch einmal ausgiebig getestet. In drei Gruppen aufgeteilt, absolvieren die Spieler von Montag bis Mittwoch Kraft- und Ausdauertests unter der Anweisung von Fitnesstrainer Uwe Speidel.

Während eine Gruppe tagsüber zur Leistungsdiagnostik in Gelsenkirchen war, absolvierten die übrigen Spieler mit Physiotherapeut Jens Vergers einen Kraft- und Beweglichkeitstest im Trainingszentrum in Meiderich.

In der Vorbereitung auf die Rückrunde soll dann gezielt an den Defiziten gearbeitet werden. Am Mittwoch stehen die letzten Tests an. Anschließend begeben sich Trainer Peter Neururer und die Spieler in die Winterpause, bevor zu Jahresbeginn zwei Hallenturniere und das Trainingslager in der Türkei auf dem Programm stehen.