Berlin - Abwehrspieler Sebastian Neumann wechselt mit sofortiger Wirkung von Hertha BSC zum Drittligisten VfL Osnabrück. Beide Vereine einigten sich am Donnerstag über den Transfer. Über die Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Der 21-Jährige durchlief seit 2001 die Nachwuchsmannschaften und kam für die Berliner sowohl in der Bundesliga wie auch der 2. Bundesliga zum Einsatz.