Osnabrück - Der VfL Osnabrück tritt am 25. März noch einmal gegen den Bezirksligisten SV Union Lohne an. Am länderspielfreien Wochenende wird die Partie um 18:30 Uhr angepfiffen.

Im Juli 2010 musste das erste Testspiel der beiden Teams wegen eines Gewitters nach 50 Minuten beim Stand von 3:0 abgebrochen werden. Die Tore hatten Twyrdy, Lindemann und Adler erzielt. "Unser Flutlicht ist jetzt fertig, das wird dann unsere offizielle Einweihung", freut sich Union-Trainer Hardy Stricker.