Rot Weiss Ahlen hat kurzfristig auf die Absage des Testspieles in Wattenscheid reagiert und mit der II. Mannschaft von Borussia Dortmund einen Gegner gefunden.

Am Samstag (17. Januar) um 14 Uhr treten die Wück-Schützlinge auf dem Kunstrasenplatz des Trainingszentrums der Borussia in Dortmund-Brackel an. Diese Terminierung ist das Ergebnis eines Telefonates zwischen RW-Manager Stefan Grädler und BVB-Trainer Theo Schneider.