Der FSV Frankfurt hat den defensiven Mittelfeldspieler Manuel Konrad verpflichtet. Der 22-Jährige kommt ablösefrei von der SpVgg Unterhaching. Er unterzeichnete beim FSV Frankfurt einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Konrad absolvierte in der abgelaufenen Saison 34 Spiele für den Drittligisten und erzielte dabei drei Tore. Insgesamt weist Konrad die Erfahrung von 51 Drittligaspielen und vier Partien in der 2. Bundesliga für den SC Freiburg auf.

"Den sportlichen Werdegang von Manuel Konrad verfolge ich seit einigen Jahren. Mit seiner Spielauffassung passt er sehr gut zum FSV Frankfurt und wird der Mannschaft insbesondere einen spielerischen Qualitätsschub geben", so FSV-Cheftrainer Hans-Jürgen Boysen.

Steckbrief zu Manuel Konrad:
Geb. am 14.04.1988
Größe/Gewicht: 1,87 m / 84 kg

Bisherige Vereine:
TSV Obenhausen, TSV Neu-Ulm, SSV Ulm 1846 (Jugend)
07/2005 - 01/2009: SC Freiburg
01/2009 - 06/2010: SpVgg Unterhaching