Der ehemalige Bundesliga-Profi Marco Gebhardt ist neuer Kapitän des 1. FC Union Berlin. Trainer Uwe Neuhaus bestimmte den 36 Jahre alten Mittelfeldspieler zum neuen Spielführer des Aufsteigers. Gebhardt löst als Kapitän Abwehrspieler Daniel Schulz ab, der das Amt bei den "Eisernen" in den vergangenen beiden Jahren inne hatte.

"Marco Gebhardt verfügt über einen riesigen Erfahrungsschatz aus seinen Stationen in der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die 2. Bundesliga ist für viele unserer Spieler eine ganz neue Herausforderung, seine Routine ist für die Mannschaft unglaublich wichtig", sagte Uwe Neuhaus zum Wechsel des Kapitänsamt bei den Köpenickern.




Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!