Manfred Stoffers wurde vom Präsidium des TSV 1860 zum Geschäftsführer Marketing/Kommunikation der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA bestellt. Der 55-jährige wird in seiner Funktion auch als Sprecher der Geschäftsführung fungieren, teilte "Löwen"-Präsident Rainer Beeck mit.

Manfred Stoffers sagte bei seiner Präsentation: "Fußball ist ein eiskaltes Geschäft. Da ist 1860 eine absolute Ausnahme. Die Löwen sind ein Seelenwärmer in den eisigen Zeiten von Rezession und Finanzkrise. Sechzig ist ein Familienunternehmen, das nur Sinn macht, wenn es von den Mitgliedern und Fans mitgetragen wird." Seine Erfolgsstrategie lautet: "Klinkenputzen und auf-den-Knien-kriechen. Klinkenputzen bei Sponsoren und Partnern, auf den Knien rutschen vor unseren Fans."