Colin Bell, der bislang als Ausbildungsleiter für den Nachwuchs der TuS Koblenz zuständig war, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des zweiten Co-Trainers der Lizenzspielermannschaft. Gleichzeitig behält Bell die sportliche Leitung der U23.

Mit dieser Umstrukturierung stärkt die TuS die Schnittstelle zwischen Nachwuchs- und Profibereich. Das Trainerteam umfasst somit Cheftrainer Uwe Rapolder, die Co-Trainer Uwe Koschinat und Colin Bell sowie Torwart-Trainer Peter Auer.