Fürth - Ab dem 1. Juli gibt es Veränderungen in der Organisation des sportlichen Bereichs des "Kleeblatts", die durch den Weggang des bisherigen Managers Rachid Azzouzi notwendig geworden sind. Die Position des Managers wird nicht neu besetzt, seine bisherigen Aufgaben werden intern verteilt.

Martin Meichelbeck ist ab Juli "Leiter Lizenzbereich". Er verantwortet die Bereiche Koordination & Organisation der Lizenzmannschaft, Medizin & Sportpsychologie sowie das Funktionsteam der Lizenzmannschaft. Im Bereich der Koordination & Organisation wird die Position des "Koordinators Lizenzbereich" neu geschaffen. Der neue Mitarbeiter wird Martin Meichelbeck im Tagesgeschäft unterstützen und dem Trainerteam beispielsweise bei der Videoanalyse zuarbeiten. Diese Stelle ist aktuell noch nicht besetzt. Was Spielerverpflichtungen und die Kaderzusammenstellung betrifft, bleibt die Verantwortung weiterhin bei Präsident Helmut Hack sowie bei Trainer Mike Büskens. Fußballkoordinator Alfred Hörtnagl wird zukünftig noch mehr in den Scouting-Bereich involviert.

Schwiewanger wird Geschäftsführer



In der Verwaltung der Lizenzmannschaft gibt es aber noch weitere Neustrukturierungen. Holger Schwiewagner, bisher Mitglied der Geschäftsleitung für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation sowie Vize-Präsident der SpVgg Greuther Fürth, wird zum 1. Juli Geschäftsführer.

Zudem wird die Abteilung Medien & Kommunikation breiter aufgestellt. Timo Schiller übernimmt die Leitung der Abteilung von Holger Schwiewagner und ist zukünftig als "Leiter Marketing & Kommunikation" für die strategische Ausrichtung dieses Bereichs zuständig. Der bisherige Pressesprecher Christian Bald zieht sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurück und übernimmt die Koordination und Organisation des Bereichs. Ab dem 15. Juni verstärkt Immanuel Kästlen das Team Medien & Kommunikation als neuer Pressesprecher. Zum 1. Juli stößt auch noch Tobias Auer zum Verwaltungs-Team der SpVgg Greuther Fürth. Er übernimmt die Projektleitung des Stadionneubaus.

Innerhalb des Funktionsteams wird die Stelle des Zeugwarts neu besetzt. Nach 14 Jahren bei der SpVgg geht Joseph Gran in den Vorruhestand, sein Nachfolger wird der bisherige Busfahrer Hardy Hiesinger.