Stürmer Kai Hesse vom 1. FC Kaiserslautern hat sich am Freitag (18. Dezember) einer Nasen-Operation unterzogen. Der Eingriff wurde notwendig, um Atemwegsprobleme zu beheben und verlief ohne Komplikationen.

Für das Auswärtsspiel beim FC Augsburg am Montag, 21. Dezember 2009, wird Kai Hesse somit nicht zur Verfügung stehen. Der 24-Jährige wird jedoch zum Rückrundenauftakt der "Roten Teufel" am Samstag, 2. Januar 2010, wieder einsatzbereit sein.