Stürmer Henri Myntti, der zuletzt wegen Achillessehnenproblemen kürzer treten musste, ist wieder ins Mannschaftstraining des F.C. Hansa Rostock einsteigen.

Ein separates Laufprogramm absolvierte Gledson, der wegen erneuter Knieprobleme zuletzt das Mannschaftstraining wieder hatte abbrechen müssen. Stephan Gusche konnte nach überstandener Jochbein-OP mit einem Sonderprogramm beginnen. Er trainierte am Dienstag auf dem Hometrainer.