Der MSV Duisburg trifft eine weitere Personalentscheidung für die Rückrunde.

Der Verein und sein Spieler Fernando Avalos haben sich am Dienstag auf die sofortige Auflösung des Arbeitsvertrages geeinigt.

Nur ein Hinrunden-Einsatz

Avalos war vor einem Jahr vom portugiesischen Club Nacional Funchal zu den "Zebras" gewechselt.

Die sportliche Führung des MSV in Person von Trainer Peter Neururer und Sportdirektor Bruno Hübner hatte ihm bereits vor der Winterpause einen Vereinswechsel nahegelegt.

Nach zehn Bundesliga-Einsätzen für Duisburg in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit kam Avalos in der Hinrunde der aktuellen Saison nur auf eine Zweitliga-Partie.