Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat den Vertrag mit John Jairo Mosquera in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 26-jährige Stürmer erhielt die Freigabe für einen Wechsel und verlässt den Verein mit sofortiger Wirkung.

Für den FC Energie bestritt John Jairo Mosquera seit Januar 2013 insgesamt 14 Zweitliga-Spiele. "John Jairo konnte in seiner Cottbuser Zeit weder seine eigenen noch die Erwartungen des FC Energie erfüllen. Zudem hat sich die Konkurrenzsituation in der Offensive verschärft", erklärt Trainer Stephan Schmidt.