Paderborn - Der SC Paderborn hat seinem Spieler Jorge Mosquera die fristlose Kündigung ausgesprochen.

Damit zog der Verein nach Einsicht in die staatsanwaltlichen Ermittlungsakten sowie vereininterner Nachforschungen die Konsequenz zu den Vorfällen vom 4. September 2011.