Der MSV Duisburg bestreitet am Mittwoch, 4. März, ein Testspiel gegen den russischen Erstligisten FK Moskau.

Anstoß ist um 15 Uhr an der Westender Straße. Eingesetzt werden überwiegend MSV-Spieler, die zuletzt wenig Spielpraxis sammeln konnten.