Hans Werner Moser und Sandro Schwarz bleiben dem SV Wehen Wiesbaden erhalten. Die beiden haben ihre Verträge beim designierten Absteiger bis zum 30. Juni 2011 verlängert.

Fußball-Lehrer Hans Werner Moser ist seit Sommer 2008 beim SV Wehen Wiesbaden. Zunächst war er verantwortlich für die zweite Mannschaft des SVWW und führte diese als Aufsteiger in die obere Tabellenregion der Regionalliga-Süd.

Während der Hinrunde der laufenden Saison verstärkte er parallel dazu das Trainerteam der Zweitliga-Mannschaft. Im Januar 2009 gab Moser die zweite Mannschaft ab und konzentrierte sich ausschließlich auf die Profis.

"Freue mich auf den Neuaufbau"

Der ehemalige Bundesligaspieler (281 Spiele in der Bundesliga) hatte sein erstes Traineramt im Jahr 2002 beim SV Darmstadt 98 übernommen, bevor er anschließend die U23 und als Interims-Trainer auch die Bundesliga-Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern führte.

Hans Werner Moser: "Ich freue mich auf die Aufgabe, den Neuaufbau in der 3. Liga als verantwortlicher Cheftrainer anzugehen. Sicher wird es nicht leicht, wir wollen aber mit einer jungen und erfolgshungrigen Truppe angreifen."