Abwehrspieler Andreas Biermann vom FC St. Pauli musste am Mittwoch das Mannschaftstraining abbrechen.

Der 28-Jährige bekam einen Schlag auf den Knöchel und wurde mit geschwollenem Fuß und Verdacht auf eine starke Prellung zu den Mannschaftsärzten Dr. Lütten und Dr. Holz gefahren.

Kapitän Morena ist zurück

Indes wurden mit Rene Schnitzler und Mannschaftskapitän Fabio Morena zwei Rückkehrer auf dem Trainingsgelände begrüßt. Der Innenverteidiger trainierte erstmals seit Ende September wieder mit der Mannschaft.

Morena hatte nach der Partie bei Hansa Rostock am 6. Spieltag über Kopfschmerzen und starke Übelkeit geklagt und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Dort stellten die Ärzte bei dem 28-Jährigen eine Hirnhautentzündung (Meningitis) fest. Morena musste daraufhin pausieren.

Rothenbach und Henning noch nicht dabei

Carsten Rothenbach und Rouwen Henning trainierten am Mittwoch noch nicht mit der Mannschaft. Nach einem Waldlauf ließen sich beide von Physiotherapeut Peter Ott am lädierten Sprunggelenk behandeln.