Ingolstadt - Nachdem die "Aufholjagd 2011" bereits vorzeitig ein erfolgreiches Ende fand und der FC Ingolstadt 04 den Klassenerhalt sichern konnte, planen die Schanzer weiter für die Zukunft und setzen dabei auf Kontinuität.

Das gesamte Trainerteam wurde nun bis zum Jahr 2013 an den Verein gebunden. Neben Chef-Trainer Benno Möhlmann bleiben damit auch Co-Trainer Sven Kmetsch, Fitness-Trainer Jörg Mikoleit sowie Torwart-Trainer Brano Arsenovic den Schanzern erhalten. Möhlmann: "Wir haben die Aufholjagd erfolgreich beendet und damit die Zielvorgabe erreicht. Jetzt gilt es, die Entwicklung weiter voranzutreiben. Auf diese Aufgabe freue ich mich."

Geschäftsführer Sport Harald Gärtner: "Wir sind von der Arbeit unseres Trainerteams überzeugt. Jetzt wollen wir den eingeschlagenen Weg weitergehen und den FC Ingolstadt 04 gemeinsam in der 2. Bundesliga etablieren."