Dresden - Die SG Dynamo Dresden und Jens Möckel haben am Dienstag vorzeitig ihren ursprünglich bis zum 30. Juni 2013 laufenden Kontrakt auf Wunsch des Spielers im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.

"Ich bin mit großen Erwartungen im Sommer 2011 zu Dynamo gewechselt und habe mich hier in der Stadt und in der Mannschaft sehr wohl gefühlt. Leider hat sich meine sportliche Situation bei Dynamo so entwickelt, dass ich mich jetzt nach einer neuen Aufgabe umsehen werde", sagte Jens Möckel nach der Vertragsauflösung in Dresden.