Köln - Der FC Augsburg hat den Aufstieg im Visier – und der FCA-KidsClub unterstützte die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay im Derby-Heimspiel am 8. April gegen die SpVgg Greuther Fürth mit der farbenfrohen Aktion "Gemeinsam nach oben".

Etwa 200 KidsClub-Mitglieder haben kurz vor Spielbeginn Luftballons in den FCA-Farben steigen lassen.

"Leuchtende Kinderaugen"

"Wir wollten die impuls arena in ein rot-grün-weißes Ballonmeer verwandeln und damit die Bedeutung der Partie unterstreichen", erklärt Martina Markert, Projektleiterin des FCA-KidsClubs. "Es war wunderschön, die leuchtenden Kinderaugen zu sehen."

Die Kinder wurden zu der Aktion eingeladen und durften anschließend natürlich noch live im Stadion mit gut 30.000 Zuschauern das Derby verfolgen.

Gewinnspiel mit FCA-KidsClub-Postkarten

Außerdem haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, bei einem Gewinnspiel tolle Preise rund um den FCA zu gewinnen. Denn an den Luftballons hingen FCA-KidsClub-Postkarten, die Finder an die Geschäftstelle des FC Augsburg zurückschicken müssen.

Mittlerweile zählt der FCA-KidsClub nach neun Monaten mehr als 300 Mitglieder zwischen 4 und 13 Jahren - Tendenz steigend.