Karlsruhe - Innenverteidiger Mirko Schuster verlässt den Karlsruher SC und wechselt mit sofortiger Wirkung zur SG Sonnenhof Großaspach. Schusters ursprünglicher Vertrag beim KSC war noch bis zum 30.06.2015 datiert.  
 
"Der Wechsel ist eine Chance für Mirko, damit er die für ihn dringend benötigte Spielpraxis bekommt", erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. "Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute."
 
Der  20-jährige Schuster spielte seit 2007 im Verein und entstammt dem eigenen Nachwuchs.