Eine Verletzung an der Wade macht Arminia Bielefelds Andre Mijatovic zu schaffen.

Bei den ersten beiden Trainingseinheiten der Woche musste der Abwehrstratege am Dienstag (28. Juli) passen.

Hoffnung auf Einsatz im Pokal

Seine Verletzung aus dem Ankaraspor-Spiel stellte sich als leichte Einblutung im Wadenmuskel heraus, die den 29-Jährigen zunächst zu einer zwei- bis dreitägigen Trainingspause zwingt.

Die "Blauen" hoffen jedoch, am Samstag (1. August) DFB-im Pokalspiel gegen Unterhaching wieder auf den erfahrenen Innenverteidiger zurückgreifen zu können.