Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat Mergim Mavraj verpflichtet. Der Innenverteidiger, ursprünglich ab Sommer 2011 eingeplant, kann nun doch schon ab sofort für das "Kleeblatt" zum Einsatz kommen.

Die SpVgg hat sich mit Mavrajs bisherigem Verein VfL Bochum über den Wechsel des Abwehrspielers in der Winterpause verständigt. Der 24-Jährige Linksfuß trainiert am Mittwochvormittag erstmals mit dem Team von Coach Mike Büskens.

Schahin an Dresden ausgeliehen

Das Personalkarussell bei der SpVgg dreht sich noch etwas weiter. Dani Schahin wird bis zum Saisoende an Drittligist Dynamo Dresden abgegeben. Über die Ausleihe des Stürmers haben die beiden Vereine Einigkeit erzielt. Es sind nur letzte Formalitäten zwischen den Vertragsparteien zu erledigen.

Schahin hat bereits seinen Spind in der Kleeblatt-Kabine geräumt und soll am Mittwoch in Dresden bereits die erste Trainingseinheit bestreiten. SpVgg-Manager Rachid Azzouzi: "Wir glauben, dass das eine gute Möglichkeit für Dani ist, um Spielpraxis zu sammeln und sich zu beweisen."