Routinier Ronald Maul wird ein weiteres Jahr für Rot-Weiss Ahlen in der 2. Bundesliga spielen. Am Mittwoch hat der 36-jährige seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

In der abgelaufenen Saison hat Ronny Maul insgesamt 32 Meisterschaftsspiele absolviert, dies trotz eines Anfang des Jahres aufgetretenen Leistenbruchs. Diese Verletzung wird in der kommenden Woche operativ beseitigt, so dass der Linksfuß zum Trainingsauftakt wieder topfit zur Verfügung steht.

Der Vertrag von Mittelfeldspieler Philipp Heithölter wird hingegen nicht verlängert. Diese Entscheidung ist dem 26-jährigen heute von Manager Stefan Grädler und Cheftrainer Stefan Emmerling mitgeteilt worden.