Ingolstadt - Abwehrspieler Marvin Matip ist für seine rote Karte im Spiel gegen Erzgebirge Aue (0:0) mit der Mindeststrafe von einem Spiel Sperre belegt worden.

Der 28-Jährige, der zuletzt mit der Kapitänsbinde auflief, fällt damit für das Heimspiel am Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern aus.