Bochum - Andreas Luthe wird in den kommenden Tagen hauptsächlich ein individuelles Programm mit Fitness- und Rehatrainer Stefan Bienioßek abspulen. Eine Vorsichtsmaßnahme, da sich die Nummer 1 des VfL Bochum derzeit mit Knieproblemen plagt.

Auch Michael Lumb (Adduktorenprobleme) und Marcel Maltritz (Muskelbeschwerden) werden vorerst nicht mit der Mannschaft trainieren, sondern Mirkan Aydin (nach Wadenbein-OP) im Kraftraum Gesellschaft leisten, wo der Angreifer momentan an seinem Comeback arbeitet. Lukas Sinkiewicz (Knieverletzung) begab sich am Dienstag zur Behandlung in die pflegenden Hände der medizinischen Abteilung.