Ohne Abwehrspieler Olivier de Cock wird der SC Rot-Weiß Oberhausen an diesem Sonntag, 22. Februar, um 14 Uhr bei Rot Weiß Ahlen antreten.

Der Belgier fällt auf Grund seiner Reizung am Wadenbeinköpfchen weiterhin aus.

Reichert wieder im Training

"Erst wenn die Reizung vollständig abgeklungen ist, kann Olivier wieder am Training teilnehmen. Das kann in drei Tagen sein, aber auch erst in zwei Wochen", so RWO-Trainer Jürgen Luginger vor dem Duell bei dem Mitaufsteiger.

Verteidiger Benjamin Reichert, der auf Grund leichter Knieprobleme im Laufe der Woche etwas kürzer treten musste, nahm am Freitag am Mannschaftstraining wieder teil.