Salzburg - Die weiße Vorbereitungsweste der Löwen hat einen Fleck bekommen.

Im letzten Testspiel vor dem Punktspielstart 2012 gegen Energie Cottbus setzte es bei Red Bull Salzburg eine 0:1-Niederlage. Das Tor des Tages erzielte Jonatan Soriano in der 33. Minute. Beide Neuzugänge, Gil Vallori und Maximilian Nicu, kamen in Salzburg zum Einsatz.

1860: Kiraly - Rukavina, Vallori, Schindler, Buck - Aigner, Bülow, Bierofka, Rakic - Lauth, Volland

Wechsel: Ochs für Kiraly (46.), Stahl für Bierofka (46.), Nicu für Volland (46.), Benjamin für Bülow (63.), Maier für Lauth (63.), Feick für Aigner (68.), Kotzke für Vallori (83.), Ste43inhart für Buck (83.), Hofstetter für Rukavina (83.).

Tor: 1:0 Soriano (33.)