München - Die Löwen gewannen auch ihren zweiten Test souverän. Gegen den Kemptener Bayernliga-Aufsteiger TSV Kottern brachte Kapitän Benny Lauth den Zweiligisten mit einem lupenreinen Hattrick (8., 14. und 26.) in Führung.

Nach der Pause durften die Jungen ran, zwei Mal traf Markus Ziereis (61. und 80.) sowie Liridon Vocaj (66.) und Basti Maier (75.) unter den Augen von Moritz Volz, der seine neuen Mannschaftskameraden in der ABT-Arena begutachtete.