Der TSV 1860 München hat sein Testspiel beim VfR Aalen mit 2:0 gewonnen.

Erst nach der Pause konnte der TSV 1860 München die Überlegenheit der 1. Halbzeit auch in Tor ummünzen.

Nach einem Foul an Fabian Johnson verwandelte Gregg Berhalter den fälligen Elfmeter sicher (57.). Den zweiten Treffer bereitete der US-Amerikaner mit einem Kopfball an den Pfosten vor. Den abspringenden bugsierte der Aalener Patrick Leschinski zum 2:0 ins eigene Tor (66.).