Verteidiger Benjamin Lense von der TuS Koblenz ist erfolgreich an seiner rechten Leiste operiert worden. Bei dem 31 Jahre alten Rechtsfuß war nach Beschwerden an der rechten Leiste ein Leistenbruch diagnostiziert worden.

Die TuS hofft, den Abwehrspieler zu Rückrundenbeginn wieder einsetzen zu können.