Braunschweig - Torsten Oehrl von Eintracht Braunschweig muss aufgrund von Beschwerden in der Leiste aus dem Testspiel gegen Aalborg BK eine ein- bis zweitägige Trainingspause einlegen.

Der Neuzugang absolvierte am Dienstag bereits ein Lauftraining mit Physiotherapie-Leiter Patrick Bick.