Der FC Energie Cottbus hat Markus Obernosterer für ein Jahr vom FC Wacker Innsbruck ausgeliehen.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler hatte seit dem Trainingsauftakt am 1. Juli 2010 ein Probetraining in Cottbus absolviert und erhielt nun einen Vertrag bis Juni 2011. Eine Leihgebühr wird nicht fällig.

Erneute OP bei Sörensen

"Markus ist ein talentierter Spieler. Er wird uns in der 2. Bundesliga zwar noch nicht helfen können, hat aber Entwicklungspotential und ist auch für die U23 spielberechtigt", erklärt Trainer Claus-Dieter Wollitz nach seinem offenen Gespräch mit Markus Obernosterer.

Unterdessen ereilte den FC Energie und Dennis Sörensen eine Hiobsbotschaft. Der dänische Mittelfeldspieler wird sich einer erneuten Operation am Mittelfuß unterziehen müssen.

Das ergab eine MRTUntersuchung, die auf Grund anhaltender Schmerzen an der ursprünglichen Verletzung notwendig wurde. Der 29-Jährige lässt den Eingriff in München vornehmen und fällt nochmals mehrere Monate aus.