Paderborn - Eine erste leichtere Verletzung hat der SC Paderborn in der Vorbereitung auf die Saison 2011/2012 zu beklagen. Stürmer Sören Brandy zog sich beim Testspiel gegen die Kreisauswahl Warburg in Peckelsheim (14:0) eine leichte Knieverletzung zu.

Er wird drei Tage lang aussetzen und am Donnerstag wieder in das Mannschaftstraining einsteigen.

Verstärkung im Trainerteam

Derweil hat der SCP für die intensive Vorbereitung auf die Saison das Trainerteam verstärkt. Tobias Stock, der früher bei namhaften Vereinen gespielt hat, steht Chef-Trainer Roger Schmidt in der nächsten Zeit als Athletiktrainer zur Verfügung. "Durch diese zusätzliche Kompetenz können wir eine optimale Vorbereitung speziell in den Bereichen Kondition, Kraft und Stabilisation sicherstellen", betont Schmidt.

Stock ist in Hamm aufgewachsen und holte mit der A-Jugend von Borussia Dortmund 1998 die Deutsche Meisterschaft. Anschließend spielte er in der Regionalliga-Mannschaft des BVB sowie u. a. beim FC Gütersloh, bei KSV Hessen Kassel und beim SV Lippstadt in höheren Ligen. Im Alter von 26 Jahren musste Stock aufgrund einer Verletzung seine aktive Karriere frühzeitig beenden.

Mit einem Master-Studium der Sportwissenschaft in Bielefeld und dem Erwerb der A-Lizenz erwarb Stock fachliche Kompetenz, die er im Rahmen seiner Tätigkeit als Co-Trainer von Schmidt beim SC Delbrück und bei Preußen Münster bereits erfolgreich einbringen konnte.